Pfarrfest am 22. Juli

Das traditionelle Pfarrfest findet heuer am 22. Juli statt.
Im Anschluss an den 10:30 Uhr Gottesdienst sind Sie herzlich eingeladen, bei einem Kaltgetränk Würstel oder Grillfleisch zu genießen. Neben Kartoffelsalat und Sauerkraut bietet auch heuer der Weltladen wieder verschiedenste Salate an, die nur darauf warten, von Ihnen probiert zu werden. Musikalisch umrahmt soll das gemütliche Beisammensein ein fröhliches Fest für Alt und Jung werden. Es kann sich beim Kinderschminken, einem Geschicklichkeitsspiel oder dem Los Stand versucht werden oder man pflegt einfach bei anregenden Gesprächen mit Kaffee und selbst gemachten Kuchen den Austausch. Rund um den Festtag des Hl. Jakobus wird auf diesem Fest von der Gemeinde für die Gemeinde deutlich, dass Glaube und Kirche durchaus Spaß machen kann und auch soll. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus – St. Laurentius – Mariä Himmelfahrt

Bereits im Jahr 2000 setzte der damalige Diözesanbischof Manfred Müller vor dem Hintergrund sinkender Priesterzahlen eine Seelsorgeplanung in Kraft. Ziel war es, trotz niedrigerer Priesterzahlen eine tragfähige seelsorgerliche Versorgung der Gläubigen in den bestehenden Pfarreien zu gewährleisten.
Nach umfangreichen Beratungen wurden im Konktakt mit Priesterrat, Diözesanpastoralrat und den Dekanaten Kernpunkte für die Bildung von so genannten Pfarreiengemeinschaften ausgearbeitet. Details können Sie unter http://www.bistum-regensburg.de/fileadmin/redakteur/PDF/Orientierungspkte__Bildung_von_Pfarrei.pdf nachlesen.

Seit 1. Januar 2018 sind nun die Pfarreien St. Jakobus, St. Laurentius (Ramspau) und Mariä Himmelfahrt (Kirchberg) ebenfalls zu einer Pfarreiengemeinschaft zusammengeschlossen. Für alle Beteiligten bedeutet das in den kommenden Wochen und Monaten eine wichtige Aufgabenstellung, um die Seelsorgegemeinschaft in guter Weise zusammenwachsen zu lassen. Dabei gilt: Die beiden Pfarreien Ramspau und Kirchberg sind in dieser Gemeinschaft nicht nur
einfach dabei, sondern alle drei Pfarreien stehen gleichberechtigt nebeneinander.

Rückschau

Zum 1. Februar 2018 hat Diakon Elmar Wechsler für vorerst ein Jahr die Pfarrei St. Jakobus verlassen. Er hat in St. Ägidius in Hainsacker einen neuen Wirkungskreis übernommen.


In 2018 wurden neue Oberministranten gewählt:
Johannes Reisinger, Florian Reisinger, Henning Hermann.
Wir wünschen unseren neuen „Omis“ viel Freude bei der Arbeit mit den Ministranten und bedanken uns bei den scheidenden
Oberministranten.