Organisation

Pfarrsekretärin Evelin Geigl
Tel. 09402/1268
eMail: regenstauf@bistum-regensburg.de

Ausbildung:
Bürokauffrau
Angestellt im Pfarrbüro seit Oktober 1993

Aufgaben in der Pfarrei:
* Erstellen des Pfarrbriefes
* Erstellen des Ministrantenplans
* Annahme der Messintentionen
* Stammbucheinträge
* Verwaltung der Kirchenbücher (Eintragung von Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen)
* Verwaltung des Krankenpflegevereins (Austritte, Eintritte, Abbuchungen, Spendenbescheinigungen)
* Kindergartenverwaltung (Allgemeines, Abbuchungen)
* Telefondienst
* Erstellen von Arbeitsverträgen
* Kartenvorverkauf (Veranstaltungen der Pfarrei, z.B. Kirchenkonzerte, Theateraufführungen)
* Mitorganisation des Pfarrfestes (Kassenverwaltung)
* Zahlungsverkehr
* Schriftverkehr mit Behörden
* Sonstiges (versenden von Geburtstagskarten, Verteilung der Weihnachtsgeschenke)

Ich bin gebürtige Regenstauferin, verheiratet, eine Tochter.


Buchhalterin Michaela Faltermeier
Tel. 09402/1268
eMail: regenstauf@bistum-regensburg.de

Ausbildung:
Steuerfachangestellte
Angestellt in der Ambulanten Alten- u. Krankenpflegestation seit April 2010 (Montag und Mittwoch) und im Pfarrbüro seit Juli 2014 (Dienstag und Donnerstag)

Aufgaben in der Pfarrei:
* Buchhaltung der kath. Kirchenstiftung
* Buchhaltung des kath. Kindergartens
* Buchhaltung des Jugendkontos
* Erstellung der jährlichen Kirchenrechnung
* Erstellung der jährlichen Kindergartenabrechnung
* Abrechnung der Stolarien und Organisten

Ich bin geboren in Regensburg, wohne in Eitlbrunn, bin verheiratet und habe einen Sohn und eine Tochter.


Mesnerin Gabriele Pazulla

Erfahrungen
Seit Januar 2016 Mesnerin in der Pfarrei St. Jakobus in Regenstauf.
Die Erfahrung für diesen Beruf sammelte ich im Bildungshaus Schloss Spindlhof, wo ich von September 2008 bis Oktober 2015 als Mesnerin für die Kirche Hl Albertus Magnus und für die verschiedenen Gruppen des Hauses tätig war.

Aufgaben in der Pfarrei
* Meine Hauptaufgabe als Mesnerin ist die Vorbereitung von Gottesdiensten und kirchlichen Feiern wie Taufen, Beerdigungen, Firmungen oder Hochzeiten.
* Ich helfe dem Pfarrer beim Anlegen der Gewänder,
* lege die Bücher bereit, richte den Altar her, kümmere mich um die Altarkerzen und stelle Messwein, Hostien und Weihrauch bereit.
* Zu meinen Aufgaben gehört auch die Pflege der liturgischen Geräte und Paramente und das Waschen der Priester- und Ministrantengewänder.

Ehrenamtlich engagiere ich mich im Kirchenchor, beim Frauenbund und beim Blumenschmuck.